Zufriedene Kunden - Gästebuch

 

Hier kannst Du einen Eintrag in mein Gästebuch vornehmen:

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
8 Einträge
Ines Knop Ines Knop aus Oerel schrieb am 27. Juni 2021 um 11:29 pm
Liebe Anja,
gestern bin ich nach 10,5 Std Zugfahrt gesund und munter in meiner Heimat wieder angekommen.
Da hatte ich doch die ein oder andere Minute Zeit die Woche Revue passieren zu lassen...
Mein Plan war, erneut ein paar schöne Tage Urlaub im herrlichen ' blauen Land' zu genießen!
Diesmal ganz ohne Familie und so hatte ich mich entschieden, bei Dir, liebe Anja, diese " schamanische Auszeit" zu buchen. So eine richtige Vorstellung was es bedeutet, was auf mich zukommt , hatte ich nicht wirklich.
Im Vorfeld gabst Du mir ein paar Infos, wie der Ablauf evtl sein könnte. Ich war gespannt!

Den ersten Termin hatten wir gleich montags. Die Begrüßung viel sehr herzlich aus und nach dem ersten Austausch starteten wir mit der " Schmerzkörperheilung" mittels eines Kristalls.
Für mich war dadurch der erste Schritt in diese sehr reinigende, tief emotional bewegende Woche getan!

Der Dienstag folgte mit einer Kraftortwanderung. Das Element Wasser sollte mein Hauptthema sein.
Du hast es ganz individuell auf mich abgestimmt und so konnten wir die gemeinsame Reise beginnen! Für mich war es immer eine gemeinsame Reise, denn ich fühlte mich sehr wahrgenommen und dort abgeholt, wo ich stand! Durch diese besondere Harmonie konnte ich meinen Geist öffnen und ich konnte die gleiche tiefe Verbundenheit zu den Elementen, der Natur, der geistigen Welt spüren und es gab mir einen tiefen Einblick in meine Seele!

Der Mittwoch war frei! Seele baumeln lassen!

Es folgten ua eine Reinigung mit den heiligen Steinen. Eine Seelenreise und eine Wanderung , wo ich meine eigenen Kujas finden konnte. Unterwegs erlebten wir so unglaublich tiefgreifende Momente, die diese "schamanische Auszeit" so einzigartig werden lassen...!!!

Liebe Anja, ich brauche gar nicht mehr viel hinzuzufügen!
Diese Woche mit Dir ist eine der authentischten und wertvollsten meines Lebens!
Ich freue mich auf ein nächstes Mal!
Liebste Grüße, Ines
Moni Moni schrieb am 3. Mai 2021 um 10:46 pm
Liebe Anja,

Zufall, Schicksal.....? Egal, ich bin einfach nur unendlich Dankbar, dass du in mein Leben gepurzelt bist!
Du hast in mir ein Licht entzündet, das lange Zeit geschlummert hat und jetzt immer mehr zu strahlen beginnt. Ich spüre, wie mein Herz sich wieder für die vielen kleinen wunderbaren Dinge und Momente öffnet und mir so viel mehr Lebensfreude und Vertrauen ins Leben gezaubert hat.
Probleme lösen sich teilweise von selbst auf oder ich kann sie mit viel mehr Gelassenheit geschehen lassen.
Ich wünsche allen Menschen auf dieser Erde, dass sie auch das Glück haben, jemanden wie dich kennenzulernen, der so viel positives und schönes in einem erweckt.
Du hast für mich mit deinen Impulsen, deiner Arbeit, deinen liebevollen Hausaufgaben eine Oase und einen wunderschönen Rückzugsort in dieser irrsinnigen Welt geschaffen.
Dafür möchet ich dir von ganzen Herzen Danke sagen!
Ganz liebe Grüße
Moni
Cordula Cordula schrieb am 29. Dezember 2020 um 9:18 pm
Liebe Anja,

nun ist er gekommen, der für mich genau richtige Moment für meinen Eintrag in dein Gästebuch. Heute hatte ich meine Vergebungsreise für meinen Vater, die mich völlig unerwartet total kalt erwischt hat!!! Nachdem ich mich mehrere Stunden lang wie erschlagen gefühlt habe, bekomme ich gerade eine völlig andere Sichtweise auf das Verhältnis zu meinem Vater und dafür bin ich sehr dankbar!!! Es fühlt sich jetzt schon sehr viel friedvoller an.

Ich bin kurz vor dem Ende der 3-Monats-Heilbehandlung, die ich zu einer Zeit gemacht habe, als es eigentlich so gar nicht passte, da ich sowohl beruflich als auch privat ziemlich angespannt war. Und wenn ich vorher gewusst hätte, wieviel "Eigenleistung" in diesen 3 Monaten anfällt, hätte ich mich offen gestanden nicht darauf eingelassen ... dem Universum sei Dank, dass ich es nicht wusste und jetzt bin ich unglaublich dankbar dafür, dass ich durch meine Freundin bei dir "gelandet" bin. Was für ein großes Glück!!! Wieviel Positives habe ich mir mit deiner fürsorglichen, liebevollen Begleitung schon "erarbeitet". Und inzwischen macht es mir sogar Spass, die Vorbereitungen zu Treffen, um z.B. ein Mandala zu legen; wenn mir das vorher jemand erzählt hätte ....

Und was auch noch unbedingt erwähnt werden muss, inzwischen lässt sich auch mein Mann von dir behandeln, obwohl er anfangs recht belustigt auf mein "Treiben" reagiert hat.

Liebe Anja, obwohl wir uns nicht persönlich kennen, kennst du mich ja inzwischen sehr gut und weist, dass ich eigentlich eher "knackig kurz" bin und jetzt habe ich doch so viel geschrieben. Ein Zeichen dafür, wie begeistert ich von dir und deinen erfolgreichen Behandlungen bin!!!

Mit herzlichen Grüßen Cordula
Claudia Grabe Claudia Grabe aus Bonn schrieb am 26. Dezember 2020 um 9:31 pm
Liebe Anja, 

herzlichen Glückwunsch zu Deiner schönen neuen Webseite!

Ich bin noch ganz erfüllt von unserer schamanischen Reise zu meinem Seelennamen. Ich habe mir vorher keine Gedanken gemacht, wie sich eine schamanische Reise wohl per Telefon anfühlt, aber ich kann jetzt hinterher sagen, es war ganz wundervoll. Die tatsächliche Entfernung wurde durch Deine Stimme und Deine Trommel ganz klein und unbedeutend. Und wie schön das von Dir gemalte Bild geworden ist! Du hast alle mir wichtigen Details wundervoll umgesetzt. Vielen Dank!

Alles Liebe, Deine Claudia
Ines Knop Ines Knop aus Oerel/ Bremervörde schrieb am 16. Dezember 2020 um 2:43 pm
Liebe Anja,
ich bin Anfang des Jahres'20 Insta- Mitglied geworden. Dort bin ich bald auf Deine wundervolle Seite lebe_dich__einzigartig aufmerksam geworden. Sie hat mich ungemein angesprochen und Deine Erklärungen haben mich tief berührt. Ich wollte mehr über, aber auch von Dir erfahren! So beschloss ich Dich zu kontaktieren.
Darüber hinaus befand ich mich in meiner Urlaubsplanung '20. Ich wusste, die Berge sollten es sein. So beschloss ich ins " Blaue Land" zu reisen.
Wir machten 2 Termine aus. 1x für eine Krafttier- Reise und 1x für eine Kraftort- Wanderung. Auch interessierte ich mich für Dein Angebot ein persönliches Maya-Kreuz zu meinen persönlichen Geburtsdaten zu erstellen. Deshalb gab ich es gleich mit in Auftrag.

Als nun die Zeit gekommen war, hatte der Wettergott uns für die Kraftort- Wanderung einen Strich durch die Rechnung gemacht.
So blieb uns aber die persönliche Begegnung für die Krafttier- Reise und das Erklären des Maya Kreuzes erhalten.

Du hast mich gleich auf's herzlichste begrüßt, welches mir meine leichte Unsicherheit genommen hat. Ich hatte sogleich eine innere Verbundenheit gespürt, liebe Anja.
Es war für mich alles Neuland, aber unsere gemeinsame Reise sollte nun beginnen!
Ich beschloss Dein Angebot, eine 3 monatige Begleitung, in Anspruch zu nehmen.
Liebe Anja, Du hast mich bei vielerlei Themen liebe- und verständnisvoll beraten und begleitet. Immer hattest Du ein offenes Ohr für meine Fragen und Sorgen. Jederzeit konnte ich Dich übers Handy, what's App, erreichen und ich musste nicht lange auf eine Antwort von Dir warten. Ich fühlte mich unwahrscheinlich gut aufgehoben, verstanden und umsorgt.
Du hast meinen Blickwinkel im Innern sowie im Außen geöffnet und maßgeblich erweitert.
Ich fühle eine innere Wärme und Dankbarkeit, liebe Anja.

Deine durchs Telefon geführten Seelen-Reisen, deine energetischen Begleitungen, wenn ich ein Ritual- Mandala, eine Zeremonie in der Natur durchgeführt habe, gaben mir kraft- und liebevolle Unterstützung. Das einzigartige Seelen- Bild, welches Du aufgrund einer gemeinsamen schamanischen Reise entstehen sehen konntest, ziert nun die Wand in meinem persönlichen Zimmer und erfreut mich jeden Tag!!!
Für mich war diese intensive Zeit mit Dir eine Begegnung, die ich niemals mehr missen möchte, liebe Anja!
Auch wenn wir auf großer Distanz ( 830 km ) voneinander entfernt leben, so hoffe ich, dass unsere Reise von Zeit zu Zeit weitergeht...

Mir bleibt jetzt nur eins zu sagen übrig:
" DANKE "
Schön, dass wir uns kennenlernen durften!
Auf's herzlichste
Ines
Anja Anja schrieb am 14. Dezember 2020 um 6:44 pm
Liebe Anja,

meine Liebe zum Werdenfelser Land und die Suche nach meinem Seelenplan haben mich vor einigen Monaten zu dir geführt. Es liegen zwar 700 km zwischen uns, aber in meinem letzten Urlaub durfte ich dich und deine Heilarbeit persönlich kennenlernen. Nach der Behandlung in deiner Praxis war ich so begeistert und auch neugierig geworden, was alles noch so möglich ist, dass die Zusammenarbeit trotz der Entfernung noch nicht beendet sein sollte.

Es ist beeindruckend, mit welcher Intensität und mit wieviel Herzblut du dich um deine Kunden kümmerst. Das habe ich bereits nach der 1. Heilreise gespürt und mich daher entschlossen, mich 3 Monate von dir schamanisch begleiten zu lassen.

Erst war ich etwas skeptisch, was meine eigene Mitwirkung anbelangt. Ich habe schon vieles ausprobiert und an einigen Programmen teilgenommen. Sei es zum Beispiel bei Laura Malina Seiler oder Dr. Joe Dispenza. Auch wundervolle Menschen, deren Arbeit ich sehr schätze und von denen man unglaublich viel lernen kann.

Der Unterschied zu dir ist jedoch, dass du deine Kunden wirklich ganz individuell und intensiv betreust. Ich brauche immer jemanden, der mich sanft in den Allerwertesten tritt. Zwar möchte ich ganz viel machen, aber ich komme dann nicht ins Handeln. Eine meiner Blockaden... Und dann kommst du mit deinen Terminen und liebevollen Erinnerungen, so dass ich automatisch handeln muss. Dafür danke ich persönlich dir ganz besonders.

Außergewöhnlich finde ich auch, dass deine Arbeit mit Beendigung des jeweiligen Termins nicht abgeschlossen ist. Oft durfte ich erleben, dass du mir noch eine Sprachnachricht mit einem besonderen Impuls oder einer passenden Affirmation geschickt hast.
Wenn ich eine Frage oder ein Problem habe, muss ich nicht lange warten. Hilfe kommt immer schneller als erwartet.

Des Weiteren ist es so, dass du deine Kunden zwar begleitest und sie führst, aber die Heilung passiert aus dem Innersten durch einen selber.

Es ist erstaunlich, was bei den Fernheilungen, Vergebungsreisen und Ritualen passiert.
Unterdrückte Gefühle dürfen sich wieder zeigen, Seelenanteile dürfen wieder eingeladen werden, Blockaden und Ängste können sich verabschieden.

Die Rituale waren für meinen Verstand natürlich zunächst nicht greifbar und ich kam mir auch erst etwas komisch vor, sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Durchführung. Aber mittlerweile liebe ich es, das entsprechende Ritual vorzubereiten und die Ausführung macht so viel mit meiner Seele. Besonders beim Legen der Mandalas geht mir das Herz auf und es stellt sich eine schöne Leichtigkeit, ein Gefühl von Frieden und Verbundenheit, ein.
Schon vor der 3-Monatsbegleitung war ich sehr naturverbunden. Meine Liebe zur Natur und Verbundenheit zu Mutter Erde durfte nun noch intensiver werden.

Liebe Anja, ich bin sehr dankbar, dass ich dich kennenlernen durfte!

Danke, dass du deinen Weg gegangen bist und so mit deinen vielen Fähigkeiten und Talenten auch anderen Menschen helfen kannst, ihr Leben in Freude und Leichtigkeit zu leben.

Herzliche Grüße, Anja
Martina Martina aus Murnau schrieb am 6. Dezember 2020 um 4:23 pm
Liebe Anja,
Du begleitest mich jetzt schon viele Jahre und ich sage heute mal richtig laut „DANKE, liebe Anja“ – danke für die Begleitung und Heilung bei meinen (leider vielen) körperlichen Beschwerden und meinen seelischen Sorgen – danke für deine Hilfe, dass ich wieder in meine Kraft kommen konnte und dafür, dass ich meine Stärke, die irgendwo verschütt gegangen war – wieder erwecken konnte

Hat sich mein Leben geändert? ----- JA – zum Guten!!

Musste ich selbst dafür auch etwas tun? – JA! Und das ist auch ok, wenn es darum geht im eigenen Lebensbereich etwas zu verbessern. Oder nicht?

Läuft alles wie von selbst? Nein, es ist Arbeit, es ist Erkenntnis, und es ist schön die tollen Veränderungen zu spüren.

Ich habe durch die Lösung von Blockaden endlich Entscheidungen treffen können, zu denen ich jahrelang nicht in der Lage war. Entscheidungen in privater und beruflicher Hinsicht – alles hat sich gewandelt.
Meine Güte, meine Angst vor Veränderungen war enorm groß. Irgendwie habe ich viele Jahre gedacht, „es MUSS sich doch etwas ändern, auch wenn ich alles so mache wie immer“.
Wenn es nicht so ein Blödsinn wäre, könnte ich drüber lachen. Wie soll das denn gehen? Am liebsten wäre mir gewesen, jemand anderes ändert das für mich. Natürlich ganz in meinem Sinne und auf die ganz bequeme Art.
Die „schlechte“ Nachricht war -- Nur ICH kann es ändern!
Die gute Nachricht war - mit deiner Hilfe, Anja, habe ich es geschafft.

Ich hatte mich im Laufe der Jahre ganz einfach selbst vergessen! Und das ist das schlimmste, wenn man sich selbst vergisst.
Ich habe keine Rücksicht auf meine eigenen Bedürfnisse genommen. Ich wusste nicht mal mehr, dass ich welche habe. Bedürfnisse? Was für Bedürfnisse? Die konnte ich nicht mal identifizieren.
In Situationen, in denen ich Hilfe benötigt habe, konnte ich immer auf dich zählen. Du hast einfach eine ganz besondere Gabe und dazu deine vielfältigen Ausbildungen (schamanische Heilung, Yoga, Heilpraktikerin, etc., etc.). All das zusammen ist viel Kompetenz in einer Person, liebe Anja.

Gespräche mit dir sind sehr hilfreich und niemals wertend und die schamanischen Behandlungen haben mir immer Erleichterung geschenkt. Erleichterung im Sinne von Verringerung meiner körperlichen Beschwerden und Erleichterung im Sinne von gelösten Blockaden, die meine Energie wieder fließen lassen. Nach deiner Behandlung ist alles im Fluss - ich sehe klarer!

Auch sehr schön finde ich deine Begleitung bei Ritualen, z.B. in den Rauhnächten. Du hattest das super vorbereitet und ich konnte es selber zu Hause umsetzen. In meinen Räumen, zu einer Zeit, die für mich optimal war.
Eine wunderschöne Erfahrung. Die mich auch das ganze darauf folgende Jahr sehr positiv begleitet hat.

Überhaupt finde ich es sehr wertvoll, wenn ich mir selber etwas „erarbeiten“ kann. Bei deinen vielfältigen Angeboten der Heilung gibt es einige, die von dir direkt begleitet werden – persönlich oder auf die Ferne – und es gibt eben auch „Aufgaben“ von dir. Und diese finde ich besonders wertvoll. Etwas das ich mir selber „erarbeite“ ist viel intensiver.
Ich danke dir für deine Begleitung und für deine Unterstützung und für deine tolle, positive Energie und dein Wissen und überhaupt deine tolle Art.
Ach, fast hätte ich vergessen zu erzählen, dass ich deinen Newsletter am Monatsanfang liiiieeeeebe - ☺ ☺. Darauf freue mich immer sehr.
Auch die Fotos, die du machst finde ich einfach wunderbar. Naturfotos sind deine Spezialität. Übrigens gibt es für nächstes Jahr wieder die schönen Kalender?.
Aber auch die Fotos von mir, die ich für meinen Flyer und meine Webseite benötigt habe, um in meine Selbständigkeit zu starten, sind super geworden.
Du hast wirklich viele Talente – schön, dass es dich gibt, Anja!

Herzliche Grüße

Martina
Christine Christine aus Stuttgart schrieb am 6. Dezember 2020 um 4:06 pm
Liebe Anja,
drei Monate hast du mich schamanisch begleitet. Zu Beginn gab es eine Fernheilung von dir und da konntest du meine Glaubenssätze und auch familiäre Verstrickungen erkennen, was mich sehr beeindruckt hat. Da du mir Tipps gegeben hast und auch „Hausaufgaben“, wie ich damit umgehen könnte, war es sehr hilfreich für mich. Dann hast du mir das Ritual der heiligen Räume gezeigt, was-täglich angewendet- einfach wunderschön ist, da man doch ansonsten wenig Zeit mit Gebeten oder aktivem in die Stille gehen verbringt – wenn man dies überhaupt tut. Die Mayakreuzauswertung von dir hat für mich im Laufe unserer gemeinsamen Zeit an Bedeutung gewonnen, am Anfang konnte ich damit nicht wirklich etwas anfangen, jetzt lese ich es immer wieder und finde, dass man auch hier eine Menge über sich erfährt und was man stärker in seinem Leben berücksichtigen sollte bzw. lassen sich auch negative Glaubenssätze enttarnen.
Besonders gefallen hat mir das Ritual, um Bewegung in ein Thema zu bringen und auch das Ritual für einen Familienangehörigen, um Energien abzulösen.
Absolute Highlights für mich waren die schamanischen Reisen, die von dir geführt wurden. Die waren so unfassbar wunderbar, dass ich sie jedem nur empfehlen kann. Und es gab noch viele weitere Dinge in dieser Zeit, an denen ich arbeiten konnte, meine Glaubenssätze, Rollen … . An dir, liebe Anja, hat mir deine Klarheit gefallen. Wir waren in ständigem Austausch und meine manchmal ungeordneten und unklaren Aussagen, Unsicherheiten und Fragen, hast du immer sehr schnell auf den Punkt gebracht. Es waren manchmal so scheinbare Nebensätze von dir, die mich sehr weitergebracht haben. Und was auch so toll war, dass ich dich in der Zeit auch bei aktuellen Dingen, die mich und meine Familie betrafen, jederzeit um Rat fragen konnte. Bei einem Todesfall hast du uns so ein wunderschönes Ritual empfohlen, was meiner ganzen Familie geholfen hat, und dafür und für alles andere empfinde ich tiefe Dankbarkeit. Also ich kann diesen „Kurs“ bei dir hundertprozentig weiterempfehlen und ich bin sehr froh, dass ich ihn gemacht habe, obwohl ich damals nicht geahnt habe, auf was ich mich da genau einlasse.
Mein Fazit: Einfach machen und staunen und sich freuen, was eine solche Reise bringen kann.

Liebe Grüße, Christine